8. November 2016

Digital Workplace: 4 Business-Vorteile und kostenlose Testversion

Gemeinsam mit Softwarepartner Tocario und Storagepartner NetApp bietet Nexinto Unternehmen eine leistungsfähige und vielseitige Desktop-as-a-Service-Lösung. Cloudmagazin.com gibt einen Einblick in den Nexinto Digital Workplace und zeigt, welche Vorteile Unternehmenskunden aus der neuen Lösung ziehen können.

Immer weniger deutsche Unternehmen beharren noch auf einen festen Arbeitsplatz im Büro. Home Office oder auch der mobile Arbeitsplatz sind schon längst kein Fremdwort mehr für Führungskräfte. Und auch der Trend zur Veränderung des Arbeitsumfelds wird immer beliebter.

So setzen wahrscheinlich auch Sie bei Dienstreisen im Zug oder im Flugzeug auf Notebook, Convertible, Tablet oder Smartphone. Die wertvolle Zeit kann hier genutzt werden – frei nach dem Gedanken “wer will schon zum Feierabend die verlorene Zeit aufarbeiten”.

Überall und jederzeit auf die Anwendungen des eigenen Unternehmens zugreifen – Lösungen im Bereich Digital Workplace machen das möglich. (Bild: iStock via Evernine)

Voraussetzung für so viel Flexibilität und Mobilität ist dabei selbstverständlich die entsprechende Anpassung der IT-Infrastruktur eines Unternehmens. Daten müssen jederzeit und von überall auf allen erdenklichen Endgeräten verfügbar sein, und auch die interne Kommunikation darf während eines Einsatzes außerhalb des Büros nicht auf der Strecke bleiben.

Möglich macht all das ein Trend, der im Zuge der Digitalen Transformation in aller Munde ist: Der Digitale Arbeitsplatz. Mobile Geräte und hohe Bandbreiten ermöglichen es, überall komplett arbeitsfähig zu sein.

Digital Workplace als frei beziehbare Lösung

Gerade bei der Sicherheit von Daten – vor allem, wenn es sich um professionelle Aufgaben handelt – sollten Unternehmen bei der Wahl einer Lösung für den digitalen Arbeitsplatz sich gut informieren. Mit dem neuen Nexinto Digital Workplace bieten die Hamburger IT-Experten von Nexinto nun gemeinsam mit Tocario und NetApp eine sichere und einfache Lösung für flexibles Arbeiten.

Anwender im Unternehmen erhalten beispielsweise über den Browser zentralen Zugriff auf ihren personalisierten Desktop-Arbeitsplatz, der alle relevanten Programme und Anwendungen bereitstellt. Der digitale Arbeitsplatz aus der Cloud steht geräte- und standortunabhängig absolut sicher zur Verfügung.


Nexinto Digital Workplace als Testversion:

✔ Anmeldung in nur fünf Minuten
✔ 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen
✔ Nutzen Sie alle Funktionen ohne Einschränkung
✔ Immer verfügbar, dauerhaft sicher

> Hier testen <


„Der digitale Arbeitsplatz wird für Unternehmen immer wichtiger. Zum einen laufen immer mehr Prozesse digital ab und werden über Software gesteuert. Zum anderen fordern Mitarbeiter heute verstärkt den Einsatz neuer Technologien für ihr Aufgabengebiet ein. Die Zahl mobiler Endgeräte wächst exponentiell. Hier brauchen Unternehmen smarte Lösungen, um deren Vorteile voll auszuschöpfen“, sagt Tobias Reisberger, Chief Digital Officer bei Nexinto.

Nexinto-DaaS-1

In einem ersten Schritt sollten Unternehmen erkennen, welche Anforderungen die Mitarbeiter an einen mobilen Arbeitsplatz haben. (Bild: Nexinto)

Weniger Aufwand, mehr Sicherheit

Auch die wachsende Nachfrage nach Bring Your Own Device (BYOD) oder Arbeitsmodelle wie Home Office spielt der Aufwärtstrend des Digital Workplace mit ein. Hier sollten Unternehmen Ihren Mitarbeitern jedoch klare Regeln setzen: Denn wo private Hardware zum Einsatz kommt, können auch unkontrollierbare Sicherheitsrisiken eintreten.

Verwenden Mitarbeiter dennoch ihre eigenen Endgeräte oder arbeiten außerhalb des Unternehmensnetzes, stärken Lösungen wie der Nexinto Digital Workplace die Einhaltung von Compliance- und Security-Vorgaben.


Nexinto Digital Workplace als Testversion:

✔ Anmeldung in nur fünf Minuten
✔ 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen
✔ Nutzen Sie alle Funktionen ohne Einschränkung
✔ Immer verfügbar, dauerhaft sicher

> Hier testen <


Er stellt das ausschließliche Verarbeiten und Speichern der Daten in der Cloud sicher. Unternehmen erhalten mit Desktop-as-a-Service zusätzliche Sicherheit sowie produktivere und zufriedenere Mitarbeiter.

Gleichzeitig entfallen hohe Anschaffungskosten für Hardware sowie Ressourcen für deren Einrichtung und kontinuierliches Management. Die Nutzer zahlen im Pay-per-use-Modell ohne festgesetzte Vertragslaufzeit lediglich tatsächlich genutzte Ressourcen.

Nexinto-DaaS-2

Haben Unternehmen den Bedarf an digitalen Arbeitsplätzen erkannt, gilt es in einem zweiten Schritt maßgeschneiderte Lösungen für jeden individuellen Arbeitsplatz zu definieren. (Bild: Nexinto)

Reibungslose IT – vom Desktop bis zur einzelnen Applikation

Beim Nexinto Digital Workplace sorgt Nexinto als Managed Service Provider im Hintergrund für den sicheren und reibungslosen Betrieb – auf Servern in Deutschland nach Bundesdatenschutzgesetz.

Nexinto Digital Workplace nutzt die einzigartige DaaS-Software von Tocario und Storage-Ressourcen von NetApp, um Kunden bestmögliche Usability und Funktionalität kombiniert mit hoher Leistungsfähigkeit und Sicherheit bieten zu können. Die Administration, User-Verwaltung und Desktop-Provisionierung sind mit wenigen Klicks erledigt.

Vorinstallierte Apps sind nach Bedarf individuell auszurollen. Durch minimale Bandbreiten-Anforderungen ist flüssiges Arbeiten garantiert. Die Leistungsmerkmale von Nexinto Digital Workplace können Sie mit einem kostenlosen Testzugang entdecken – hier direkt sichern.

Quelle Titelbild: iStock via Evernine

 


Weitere aktuelle Beiträge zum Thema

Mittelständler? So finden Sie Ihr richtiges IT-Modell
Cloud oder doch den eigenen Server? Vernetzung vs. Sicherheit? Dieser Beitrag bietet Ihnen klare Antworten, wie Sie als mittelständisches Unternehmen Ihre IT in moderne, sichere und wachstumsbereite Strukturen überführen können. Hier weiterlesen.

 

Datenintegration – Was starke Player wie Tesla & Co richtig gemacht haben
Das Ende der Komfortzone – das bedeutet der digitale Wandel für etablierte Unternehmen. Wer jetzt nicht zum „Smart Player“ wird, hat morgen vielleicht schon verloren. Hier weiterlesen.

 

5 Schritte für den Einstieg in die Cloud
Für viele mittelständische Unternehmen stellt die Migration in die Cloud immer noch eine große Herausforderung dar. Oft fehlt ihnen das nötige Knowhow oder es bestehen Bedenken bezüglich der Datensicherheit. Hier weiterlesen.

 


 

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.