20. März 2017

Wie Allgeier mit Office 365 Kommunikation und Teamwork modernisiert

Office 365 schafft eine moderne Cloud-Umgebung für den Arbeitsplatz der Zukunft – mit einer transparenten nutzerbasierten Kostenstruktur. Kommunikation und Collaboration werden dabei groß geschrieben. Um die ganze Power von Office 365 effektiv nutzen zu können, müssen noch einige und Anpassungen vorgenommen werden. Das nötige Know-how liefern Dienstleister wie Allgeier Productivity Solutions.


Sie wollen sich von den Features der Office 365-Pakete von Allgeier überzeugen?

Melden Sie sich jetzt zur kostenlosen Live-Demo an!


 Mit Office 365 bietet Microsoft zur Unterstützung der Geschäftsprozesse eine hochverfügbare, flexible Cloud-Umgebung aus Deutschland – und das zu einem sehr schlanken Preis. Unternehmen, die sich für Office 365 entscheiden, eröffnen sich viele neue Chancen: Office 365 bringt Zukunftssicherheit, weil es immer auf dem aktuellen Stand ist, es entlastet die IT-Abteilung und trägt als agile Cloud-Plattform für Kommunikation und Collaboration zwischen verteilten Geschäftseinheiten maßgeblich zur Modernisierung des Arbeitsalltages bei.

Denn mit den Möglichkeiten der Einbindung mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets wird dieser immer flexibler. Office 365 ist dabei hoch skalierbar, womit sich das Cloud-Büropaket für Unternehmen jeder Größe eignet. Allgeier Productivity Solutions bietet Unternehmen jeder Größenordnung jeweils passende Paketlösungen.


Jetzt kostenlos zur Live-Demo anmelden und passendes Paket finden!

Warum sollten Unternehmen auf Office 365 umsteigen?

Ein Grund für den Umstieg kann sein: In diesem Jahr beendet Microsoft planmäßig den Support für Office 2007, Visio 2007, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007 und Project Server 2007. Ein guter Anlass, zum sicheren und cloudbasierten Office 365 zu wechseln.

Ein weiterer Grund: Kleine und mittlere Unternehmen suchen neue, webbasierte Lösungen aus einer Hand, welche die vorher eingesetzten meist proprietären Systeme ablösen sollen und auch mobiles Arbeiten ermöglichen. Denn in Zeiten der Digitalisierung ändern sich die Anforderungen.

Auch Zuhause oder von unterwegs aus arbeiten können? Flexibilität wird heute immer wichtiger im Arbeitsalltag. (Bild: Evernine)

Anwender wollen etwa ein ortsunabhängiges Dokumentenmanagement, bei dem Dokumente stets aktuell sind und auf die von überall und mit jedem Endgerät zugegriffen werden kann.

Das ist ein wichtiger Aspekt mit Blick auf Produktivität und Arbeiten 4.0, bei dem fest zugewiesene Schreibtische abgebaut werden und das Mobile- und Home-Office im Kommen sind. Dabei muss jedoch ein kritischer Erfolgsfaktor in Zeiten Digitaler Transformation im Auge behalten werden: Die stets transparente und umfassende Kommunikation, die alle Mitarbeiter einbezieht.

Perfekte Lösungen müssen angepasst werden

Das Motto „One size fits all“ trifft auf Office 365 mit seiner Funktionsvielfalt jedoch nur bedingt zu. Dafür sind die jeweiligen Anforderungen in Unternehmen zu verschieden. Hier sind Dienstleister wie Allgeier Productivity Solutions gefragt, die sich mit Geschäftsprozessen in verschiedenen Unternehmen und Branchen auskennen und die passende Größe empfehlen können.

„Als Beratungsunternehmen wissen wir, wo der Schuh in der Branche drückt“, sagt Markus Ufer, Geschäftsleitung von der Allgeier Productivity Solutions. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist der Microsoft-Technologie-Spezialist der Allgeier Group und bietet den Kunden neben Integrations- und Ablöseszenarien für Kommunikations- und Collaboration-Tools auch innovative Cloud-Lösungen zur Verbesserung und Vereinfachung der Unternehmens-Prozesse an – und das zu kalkulierbaren, nutzerabhängigen Kosten. So auch beim Consulting-Unternehmen AdEx Partners mit dem Fokus auf großen, komplexen Projekten in den Bereichen Transformation und Change Management, Digitalisierung und Sourcing sowie Global Business und Shared Services. 


 Wir zeigen Ihnen in der kostenlosen Live-Demo, welches Office 365-Paket zu Ihrem Unternehmen passt.

Hier können Sie sich direkt anmelden!


Die Herausforderung in diesem Projekt war, die Zusammenarbeit der einzelnen Fachbereiche im Unternehmen zu verbessern, gleichzeitig veraltete Systeme zu modernisieren und die mobilen Mitarbeiter an ihren unterschiedlichen Einsatzorten mit einem zielgerichteten Servicekonzept bei ihrer Arbeit zu unterstützen.  

Mit Office 365 verbessern Sie nicht nur die Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen, sondern auch die Motivation Ihrer Mitarbeiter. (Quelle: Evernine)

In der neu gestalteten Office-365-Umgebung unterstützt ein SharePoint-Intranet nun die Strukturen, Ablagen und Prozesse des Unternehmens. Zugleich wird die Lösung den Ansprüchen an die Zukunftssicherheit gerecht, da sie mit dem Unternehmen mitwachsen – oder auch einfach abgespeckt werden kann. Darüber hinaus wurden auf Basis von SharePoint Tools und Lösungen entwickelt, die automatisiert die tägliche Arbeit der Mitarbeiter unterstützen.  

„Wir sind kein bloßer Lizenzlieferant, sondern wir liefern Mehrwert“, betont Markus Ufer. Denn das Team besteht aus Microsoft-Spezialisten mit fundiertem Know-how in allen Produktbereichen von Office 365 und jahrelanger Projekt- und Entwicklungserfahrung. Zu den Kunden gehören namhafte Dax-Unternehmen ebenso wie der gehobene Mittelstand und viele andere Unternehmen aus den Bereichen Consulting, Handel und produzierendes Gewerbe. „Wir schaffen Schnittstellen zu Drittsystemen, entwickeln technologische Erweiterungen, migrieren Altdaten und konfigurieren und customizen Systeme ganz individuell.“

Office 365 für Einsteiger und Fortgeschrittene

Für Neueinsteiger stellt Allgeier Productivity Solutions konfektionierte Angebotspakete rund um Office 365 zur Verfügung, mit deren Hilfe Unternehmen ihre Office 365-Umgebung nicht erst selbst einrichten müssen. Stattdessen werden Out-of-the-Box-Systeme – optional samt Intranet und Wissensmanagement – bereitgestellt, mit denen sofort gearbeitet werden kann.

Diese Office 365-Pakete bietet Allgeier Productivity Solutions in drei Varianten an: „Essential“, „Standard“ und „Premium“. Alle drei Pakete beinhalten umfassenden deutschen Support mit Beraterqualität und Problemlösungsgarantie, eine Support-Flatrate für technische und administrative Probleme sowie die Ersteinrichtung mit allen Nutzeraccounts.


Wählen Sie aus drei Paketen von Allgeier Productivity Solutions genau das, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt.

Lassen Sie sich in der Live-Demo kostenlos dazu beraten.

“Standard”, der Bestseller Allgeier Productivity Solutions bei Office 365, bietet folgende Kundenvorteile:

  • SharePoint-Modul “Intranet” mit Navigationsstruktur für Unternehmensbereiche wie die Geschäftsführung, HR und Marketing mit vordefinierten Seiten-Templates
  • sofort einsetzbar und mit individuellem Logo oder Coporate-Identity-Farben anpassbar
  • initiale Einrichtung aller Nutzer und Rechtevergabe, damit keine Zeit mit Erstadministration vergeudet wird
  • schnelle Bereitstellung, sodass kein aufwändiges Implementierungs-Projekt aufgesetzt werden muss
  • Support-Hotline in Beraterqualität mit deutschen Ansprechpartnern von Allgeier
  • Full-Service-Angebot inklusive Hardware-Rollout ist möglich, was gerade für Start-ups attraktiv ist
  • Office 365 als Office-Vollversion für bis zu 5 Geräte
  • 50 GB E-Mail-Postfach pro Nutzer und 1 TB Cloud-Datenspeicher
  • Apps für Smartphones und Tablets, die mobiles Arbeiten ermöglichen
  • Vollkommene Kostenkontrolle durch nutzungsbasierte Abrechnung und monatliche Kündbarkeit

Das Premium-Paket bringt darüber hinaus noch das SharePoint-Modul “Wissensmanagement” mit, das eine Knowledge Base zur Konsolidierung allen Wissens und aller Prozesse im Unternehmen sowie Vorlagen zur Dokumentation von Lessons Learned beinhaltet.

Tobias Wittebrock, Geschäftsführer von AdEx Partners, haben die Beratungs- und Implementierungsdienste von Allgeier Productivity Solutions gänzlich überzeugt: “Ich empfehle Allgeier uneingeschränkt bei all unseren Kunden, die uns fragen, wie wir unsere Office-365-Plattform ausgerollt haben.”

Die deutsche Microsoft-Cloud ist da

Ein wichtiger Aspekt, den Allgeier Productivity Solutions mit den genannten Office-365-Paketen in vollem Umfang unterstützt, ist die Tatsache, dass Microsoft 2016 eine deutsche Cloud aufgezogen hat. Microsoft Azure, Office 365 und die Business App Dynamics 365 sowie alle bezüglichen Daten und Anwendungen werden von Microsoft Cloud Deutschland auf Wunsch ab sofort in deutschen Rechencentren von T-Systems International gehostet. Die Telekom-Tochter tritt dabei auch als Treuhänder auf und wacht darüber, dass keine Person oder Organisation einschließlich sie selbst ohne Einverständnis Zugriff auf die Kundendaten erhält.


Sie haben Interesse an einer Office 365 Lösung, die zu den Bedürfnissen Ihres Unternehmens passt?
Melden Sie sich direkt zur Live-Demo an und finden Sie das richtige Paket!


 

Quelle Titelbild: Evernine

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.