4. Mai 2017

B-CON – 2017: Die Fakten zur ersten Innovationsmesse Niederbayerns

Innovationen für den Mittelstand – diesen Leitspruch hatte die erste Bayernkonferenz “B-CON – Innovation Expo 2017″. Wir fassen die Highlights der ersten IT-Messe Niederbayerns zusammen.

Mit der B-CON genannten Hausmesse will der Rechenzentrumsbetreiber HARTL GROUP IT, Digitalisierung und Innovation greifbar machen. Hochkarätige Sprecher, internationale Aussteller und eine eigene Applikation mit Indoor-Navigation haben diesen Anspruch unterstrichen.

cloudmagazin.com war am 27. April 2017 im niederbayerischen Hofkirchen vor Ort und fasst die Highlights der Messe zusammen.

B-CON – Innovation Expo 2017

stand-72dpi-rgb

Indoor-Navigation, IT-Services und hochsichere Cloud-Lösungen für den Mittelstand – über 400 Besucher waren an diesen Themen der B-CON 2017 interessiert. (Bild: HARTL GROUP)

Internationale Hersteller wie HPE, IBM, Microsoft, Parallels oder Acronis waren als Aussteller auf der Innovationsmesse vertreten. Abgerundet wurde dieses Angebot durch regionale Partner wie das Systemhaus cowotech oder den SAP Experten T.CON.

Auf diese Weise erhielten die Besucher nicht nur einen Überblick über neueste Lösungen und Produkte, sondern konnten gleich noch den entsprechenden IT-Experten oder Dienstleister vor Ort befragen.

An nur einem Messetag konnten so Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und Tschechien die Möglichkeiten der Digitalen Transformation speziell für den Mittelstand live erleben.

Peter Hartl, Geschäftsführer der HARTL GROUP. (Bild: HARTL GROUP)

Peter Hartl, Geschäftsführer der HARTL GROUP. (Bild: HARTL GROUP)

Die Signalwirkung der Veranstaltung war eindrücklich: Gemeinsam mit zertifizierten IT-Dienstleistern und regionalen Rechenzentren soll diese mittelstandsgerechte Digitalisierung verstärkt vorangetrieben werden. Dass dieses Konzept langfristig Zuspruch von mittelständischen Unternehmen bekommt, hat die erste B-CON – Innovation Expo 2017 gezeigt.

Wir wollten zum 25. Jubiläum der HARTL GROUP nicht einfach nur eine Feier veranstalten. Wir wollten vor allem unseren Kunden und Partnern zeigen, wie wir die Digitale Transformation kleinen und mittleren Unternehmen am besten kommunizieren, erklären und bildlich darstellen können“, sagt Peter Hartl Geschäftsführer der HARTL GROUP.


Das bedeutet B-CON:

B-CON steht grundsätzlich für Beacon-Technologie und Convention. In Zukunft könnte sich die B-CON aber zur “Bavarian-Convention” transformieren und allgemein für digitale Innovationen und Services für den Mittelstand stehen.


Innovationen revolutionieren die Messe

Größten Zuspruch erhielt die offizielle Applikation der HARTL GROUP Hausmesse. Über die „B-CON“ genannte Anwendung konnten sich Besucher durch alle Räume und Hallen der Messe bis zum gewünschten Stand navigieren lassen, erhielten sinnvolle Informationen über das Rechenzentrum der HARTL GROUP und konnten direkt aus der integrierten Agenda die gewünschten Keynotes des Messetages im Kalender abspeichern. Konzipiert und entwickelt durch die Münchner Kommunikations-und Innovationsberatung Evernine gemeinsam mit dem Partner ChallTell Solutions.

Auch spannend: Noch kurz vor der Messe konnte durch eine Kooperation mit der Bosch Sicherheitssysteme GmbH die Haussicherheit des HARTL GROUP Rechenzentrums per App ferngesteuert werden. So konnten die Gäste abgeschlossene Türen zu Rechenzentrum, Kühlsystemen und mehr direkt per App öffnen – lediglich die passende Authentifizierung musste den Gästen individuell zugeteilt werden.

Einige Impressionen der B-CON – Innovation Expo 2017

B-CON - Innovation Expo 2017

Fortsetzung für Herbst 2017 angekündigt

Nach dem eindrucksvollen Erfolg der ersten B-CON – Innovation Expo hat Peter Hartl, Geschäftsführer der HARTL GROUP, unmittelbar verkündigt, dass die Messe eine Fortsetzung bekommt.

Der Zuspruch seitens der Hersteller, Kunden und Partner war immens. Neben direkten Anfragen einiger Kunden haben wir vor allem durchweg das Feedback bekommen, genau die Technologie und Innovation gezeigt zu haben, die im Mittelstand auch tatsächlich schon heute genutzt werden kann. Wir planen die B-CON – Innovation Expo ab jetzt zweimal im Jahr zu veranstalten. Im Herbst 2017 planen wir die nächste Veranstaltung dieser Reihe“, sagt Peter Hartl.

Quelle Titelbild: HARTL GROUP

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.