26. Februar 2018

Neuer COO bei Bright Skies: Carlo Dannies im Porträt

Carlo Dannies ist seit Februar dieses Jahres Chief Operating Officer der Bright Skies GmbH. Er soll das IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen bei der für 2018 geplanten Expansion im Cloud-Geschäft vorantreiben. Cloudmagazin hat sich den Hintergrund und die neue Aufgabe des ITK-erfahrenen Managers genauer angesehen.

Um die Zukunft für weiteres dynamisches Wachstum und neue Geschäftsfelder zu ebenen, hat Bright Skies im Februar 2018 das Management um den Digitalisierungsexperten Carlo Dannies (37) verstärkt. Als neuer Chief Operating Officer (COO) verantwortet der gebürtige Magdeburger ab sofort das gesamte operative Geschäft. Zu seinen Aufgaben gehört auch, die strategischen Partnerschaften und das Lösungsportfolio auszubauen, unter anderem auch mit Blick auf die Bereiche Sport & Entertainment. Auch dabei werden ihm seine Erfahrungen als langjähriger HSV-Manager zugutekommen.

Carlo Dannies hat seine Karriere als Sport-, IT- und Digitalisierungs-Manager in Hamburg nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre schon bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland als Assistant Venue Manager gestartet. Von 2006 bis 2013 war der inzwischen zweifache Familienvater für den HSV tätig – zunächst als Doktorand und Mitarbeiter im Bereich Ticketing, ab 2011 als Manager Business Integration. 2013 hat Dannies bei der HSV Fußball AG schließlich die IT übernommen, wo er bis Januar 2018 zuletzt den gesamten Bereich ICT (Information and Communications Technology) leitete.

Ein Mann der Denkanstöße

„Carlo Dannies habe ich als sehr versierten Digitalisierungsexperten und Manager mit Visionen erlebt und schätzen gelernt. Mit seinen Erfahrungen beim HSV wird er auch viele Ideen für neue Geschäftsfelder einbringen. Ich freue mich, ihn als neuen Steuermann bei uns an Bord begrüßen zu dürfen. Mit seiner Expertise wird er auch eine große Stütze sein, mit neuen Niederlassungen deutschlandweit zu expandieren“, sagt Kim Nis Neuhauss, Gründer und CEO der Bright Skies GmbH.

Carlo Dannies, COO Bright Skies GmbH

„Ich komme als IT-Manager vom Endkunden zu Bright Skies und sehe es als unsere gemeinsame Aufgabe, bei der Entwicklung der Angebote und Lösungen stets die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden im Blick zu haben. Das gilt im Wesentlichen für den B2B-Bereich, der bei Bright Skies ganz klar im Vordergrund steht. Dabei sollen jedoch innovative und skalierbare Cloud-Plattformen und Lösungen unseren Kunden helfen, ihr Geschäft an den Anforderungen ihrer Kunden auszurichten. Mit Spannung sehe ich dem entgegen, dazu meinen Beitrag leisten zu können“, so Carlo Dannies, neuer Chief Operating Office der Bright Skies GmbH.

 

Quelle Titelbild: iStock / YurolaitsAlbert
Dieser Beitrag basiert in Teilen auf einer Pressemitteilung der Bright Skies GmbH, Februar 2018