20. Januar 2016

Event-Tipp: So arbeiten Sie mit kaufmännischer Software richtig

Kaufmännische Software überfordert? SelectLine zeigt auf seiner Roadshow 2016, unter anderem in drei Bundesliga-Stadien, wie Sie endlich für Ihre Firma die passende Lösung einsetzen – IT-Experten stehen Ihnen Rede und Antwort.

Kennen Sie das? Kaufmännische Software soll das Tagesgeschäft einer Firma in den Griff bekommen. Wenn die Lösung gut ist, liefert sie alles über eine einheitliche Plattform: Rechnungen an den Kunden, Lohnabwicklungen sowie Verwaltung der eigenen Waren und Dienstleistungen.

Vor allem geht es aber darum, die Ressourcen einer Firma optimal zu administrieren. Heute soll das mit moderner Software-Unterstützung gelingen.

girl-1064659_960_720

Unterschiedliche Software-Lösungen führen oft zu Kompatibitätsproblemen. Quelle Pixabay

Das häufige Problem: Vielen Geschäftsführern ist der Einsatz von kaufmännischer Software zu komplex und das jeweilige System will erlernt werden. Zudem hat jeder seine individuellen Vorstellungen, wie die eigene Software aussehen muss. Eine umfassende und zugleich hoch anpassbare kaufmännische Software stellt in den meisten Fällen die Lösung dar.

Stattdessen beziehen viele Business-Entscheider häufig einen bunten Lösungs-Mix aus verschiedenster Software. Hier mangelt es dann für gewöhnlich an der Kompatibilität, Flexibilität sowie individuellen Anpassungsmöglichkeiten.





Das Magdeburger Softwarehaus SelectLine hat dieses Problem erkannt und startet eine Roadshow rund um extrem flexible kaufmännische Software inklusive Vor-Ort-Beratung für Interessenten und Anwender kleiner mittelständischer Firmen aus verschiedensten Branchen. Hier können Sie sich direkt anmelden.

Das meint das cloudmagazin: SelectLine bietet hoch flexible Software-Lösungen. Die kaufmännische Software lässt sich in so ziemlich jeder Situation einsetzen – B2B, B2C, unterschiedliche Branchen, verschiedenste Produkte und Filialen sind nur einige Beispiele. Trotz der hohen Anpassbarkeit bleibt die Oberfläche stets übersichtlich und intuitiv bedienbar.

Alle Infos zur SelectLineLIVE Roadshow

2015 Foto DustinMaenecke.de 0049 (00000002)

Die SelectLineLIVE Roadshow findet unter anderem in drei Bundesliga-Stadien statt. Quelle: SelectLine

Auf der diesjährigen Roadshow können sich Kunden und Interessenten direkt mit den Fachhandelspartnern von SelectLine austauschen und sich in punkto Warenwirtschaft, Rechnungswesen und Lohnbuchhaltung ausführlich beraten lassen.


SelectLineLIVE Roadshow in Ihrer Nähe

23. Februar 2016 in Magdeburg
24. Februar 2016 in Hamburg
25. Februar 2016 in Düsseldorf
01. März 2016 in Stuttgart
02. März 2016 in München


An fünf sehr attraktiven Veranstaltungsorten, unter anderem in drei Bundesliga-Stadien, bietet SelectLine direkt vor Ort (Neu-)Kunden und Interessenten eine professionelle Beratung rund um kaufmännische Software und ERP. Die Anmeldung für ein Event in Ihrer Nähe ist kostenlos.





Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt

Bild: SelectLine

Aus dem Mittelstand, für den Mittelstand – SelectLine unterstützt Sie in allen Belangen kaufmännischer Software. (Bild: SelectLine)

In seiner Neuauflage wird die SelectLineLIVE Roadshow dieses Jahr den Fokus auf Anwender und Interessenten von kaufmännischer Software legen. Spannende Fachhandelspartner bilden zusammen mit SelectLine Mitarbeitern ein breites Aufgebot an SelectLine Experten.

Teilnehmer dürfen sich auf Vertreter von Branchengrößen wie CTS – Christian T. Schmid, Sälker IT-Solutions GmbH & Co. KG, Sartissohn GmbH, Haak GmbH, DAKO datentechnik GmbH und den Kooperationspartner cobra – computer`s brainware freuen.


Deshalb sollten Sie die Roadshow besuchen:

 Erhalten Sie detaillierte Beratung zu kaufmännischen Softwarelösungen
 Lernen Sie individuelle Partnerlösungen vor Ort kennen
 Informieren Sie sich über das ideale Warenwirtschaftssystem (u. a. mit Kassenanbindung und CRM)
 Erfahren Sie mehr zu Reporting und Business Intelligence
 Führen Sie spannende Gespräche in entspannter Atmosphäre


Maßgeschneiderte kaufmännische Software

Seit über 20 Jahren beschäftigt sich das mittelständische Unternehmen SelectLine mit optimierter kaufmännischer Software. Seither richtet sich das Unternehmen nach neuen Lösungen wie ganzheitlicher ERP-Software und bedarfsgerechten Einzel-Anwendungen aus. Eines bleibt aber seit Firmengründung bestehen: Kundenbedürfnisse stehen bei SelectLine im Mittelpunkt des Geschehens.

Lösungsansätze für kleine Unternehmen, bedarfsgerechte kaufmännische Software, professioneller Support, detaillierte Beratung und die Modernisierung von Altsystemen gehören zum Kerngeschäft von SelectLine.

Quelle Titelbild: Pixabay