27. Juni 2018

IBM und Watson bieten gebündelte Power für Business-Lösungen

Ob Supercomputer, der in der Quizshow Jeopardy gegen Menschen gewinnt, Software Tools oder KI-Technologien. IBM blickt auf eine Historie vielfältiger und intelligenter IT-Lösungen für Business zurück.

Holm Landrock, Senior Advisor bei ISG, erklärt, wie aus diesen verschiedenen Komponenten nun eine integrierte Plattform für fortgeschrittene IT-Anwendungen entstanden ist. Wir fassen für Sie zusammen, welche smarten Lösungskonzepte IBM Watson aktuell bereithält.

Die Watson Platform – Do it yourself

End-to-End Analysen im Data Management sind aufwendig und erfordern häufig eine Vielzahl unterschiedlicher Lösungen. IBM „Watson“ bündelt diese nun in ihrer Watson Data Platform. Von der Datenaufbereitung bis hin zu Machine Learning ermöglicht Watson so die Umsetzung fortgeschrittener IT-Anwendungen.

Von der Datenaufbereitung bis hin zu Machine Learning – Die Watson Data Platform ermöglicht End-to-End Analysen und unterstützt die Entwicklung eigener Anwendungen. Quelle: IBM

Viele Bestandteile von Watson, beispielsweise für die Datenverwaltung und die Programmierung sind dabei Open Source. „Notebooks“ genannte Anleitungen ermöglichen eine moderne Applikationsentwicklung und erklären dem Entwickler Schritt für Schritt, welche Funktionen aus den umfangreichen Programmbibliotheken für die Datensammlung, die Datenaufbereitung, die Analyse und die Visualisierung benötigt werden.

Die Entwicklungsumgebung unterstützt das klassische Schreiben von Code ebenso wie die Programmierung mit Wizards oder das visuelle Modellieren von Analyseverfahren. Somit sollen anspruchsvolle Aufgaben auch dann entwickelt werden können, wenn nicht alle Personen im Team erfahrene Python-Coder und -Coderinnen sind.

Watson Business Solutions – Gemeinsam zur individuellen Lösung

Watson Business Solutions geht einen Schritt weiter: IBM erstellt innerhalb von vier Wochen aus einzelnen vorgefertigten Funktionen und Watson-Technologien gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Lösungs-Paket. Somit werden speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmte Routinen entwickelt, wie beispielsweise virtuelle Help-Desk-Agenten.

Watson Business Solution

In vier Wochen gemeinsam mit IBM zum individuellen Lösungsportfolio. Quelle: IBM

 

Vom Tausendsassa zur integrierten Lösung

Der aktuelle Status zeigt, dass sich IBM weiterentwickelt hat: Aus unterschiedlichen Einzelfunktionen wird ein integriertes Lösungskonzept, das eine intelligente Datenaufbereitung und –nutzung ermöglicht. Ob über selbst-entwickelte Anwendungen oder ein zugeschnittenes Produktbündel wird eine Anpassung an Ihre Unternehmensbedürfnisse möglich.von

 

Dieser Beitrag basiert in Teilen auf einer Pressemitteilung von ISG

Quelle Titelbild: iStock / everythingpossible