16. Januar 2019

Drei Prognosen für Cloud und Data Management

Rubrik, Experte für Cloud und Data Management, ist überzeugt davon, dass die digitale Transformation in 2019 rasant voran schreitet. Dabei stehen vor allem Daten im Mittelpunkt. Rebecca Fitzhugh, Principal Technologist bei Rubrik, fasst die zu erwartenden Entwicklungen zusammen. 

Die Daten gewinnen an Relevanz in der digitalen Transformation, die in 2019 rasantes Tempo einnimmt. Viele Unternehmen werden jetzt vor allem tätig und entscheiden sich für modern verteilte hybride Cloud-Infrastrukturen. Diese gehen einher mit Schutz der Daten, das heißt, dass auch die Datenverwaltung einen Wandel und eine Weiterentwicklung aufzeigt. Zu beobachten ist hier der Übergang von der herkömmlichen Speicherverwaltung zur modernen Datenverwaltung.

1. Wachstum der Akzeptanz 

Wir haben in den letzten Jahren ein enormes Wachstum der Cloud-Akzeptanz erlebt. Es ist sicher, dass sich dieser Kurs auch im Jahr 2019 fortsetzen wird. Wir werden sehen, wie Google Rückenwind bekommt, Marktanteile gewinnt und im Laufe des nächsten Jahres zu einem noch bedeutenderen Akteur avancieren wird.

Rebecca Fitzhugh, Principal Technologist bei Rubrik

Rebecca Fitzhugh, Principal Technologist bei Rubrik

2. Cloud-Angebote steigen

Public-Cloud- und Hybride-Cloud-Angebote werden sich zunehmend spezialisieren, woraus maßgeschneiderte Angebote für verschiedene Branchen und spezifische Workload-Typen hervorgehen werden. Dies wird wahrscheinlich zu einem Ansturm neuer SaaS-, PaaS- und Cloud- Service-Angebote führen. Durch dieses einfache Verbrauchsmodell wird die Komplexität reduziert und eine schneller Einsatz ermöglicht.

3. Anwendungsgebiete werden erweitert

Die Branche hat erst begonnen, die Bedeutung und Anwendungsfälle von Metadaten aufzudecken. Zu erwarten sind im nächsten Jahr neue Softwareangebote, die Erkenntnisse aus Metadaten erschließen. Dies wird nicht nur die Analytik intelligenter machen, sondern auch Unternehmen ermöglichen, ihre Daten auf neue und innovative Weise zu nutzen.

 


 

Rubrik bietet eine zentrale Plattform für die Verwaltung und den Schutz von Daten in der Cloud, an der Edge und On-Premise. Laut eigenen Angaben, entscheiden sich viele Unternehmen für die Cloud Data Management-Software von Rubrik, um Backup und Recovery zu vereinfachen, die Cloud-Einführung zu beschleunigen und eine Automatisierung in großem Umfang zu ermöglichen. Rubriks „Run-Anywhere-Scale-Out“-Architektur wurde entwickelt, um IT- Abteilungen zu unterstützen, die Gesamt-Betriebskosten zu reduzieren und flexible Infrastrukturen für Multi- Cloud-Umgebungen effizient zu nutzen.

 


 

Quelle Titelbild: iStock/Natali_Mis