15. März 2019

Paul Hunter, HPE: “Wir fördern Wissensaufbau, Networking und Karriereerfolge”

Auf dem HPE Technology & Solutions Summit 2019 in Paris drehte sich alles um Fortbildung. Im Gespräch mit cloudmagazin gab HPE unter anderem bekannt, dass die Tech Pro Community aus dem asiatisch-pazifischen Raum nun auch weltweit ausgerollt wird.

Wissenstransfer als große Neuerung – die HPE Tech Pro Community kommt nun auch nach Europa. Dabei handelt es sich um eine technische Community aus Partner-Lösungsarchitekten und HPE-Pre-Sales-Profis. Diese bieten gemeinsam weltweit Unterstützung und exklusiven Zugang zu Insider-Trainings, Tools, Ressourcen und Expertise.  

Zugang zur Lösungsentwicklung

HPE- und Channel-Partner-Lösungsarchitekten sind zunehmend wichtiger für die IT-Entscheidungen ihrer Kunden. Sie helfen dabei Geschäftsanforderungen zu definieren, richtige Unternehmenslösungen auszuwählen und damit auch die Ziele zu erreichen. Die HPE Tech Pro Community wird alle technischen Aktivitäten hosten und den Mitgliedern einen zentralen Zugang zu allem bieten, was für die Entwicklung von Lösungen für Kunden erforderlich ist.

Von Lösungsarchitekten für Lösungsarchitekten

Die Community wurde von Lösungsarchitekten für Lösungsarchitekten entwickelt und ermöglicht es Partnern, auf die gleichen Lern- und Kooperationsmöglichkeiten wie HPE-Teams zuzugreifen. Durch diese drei Schlüsselqualifikationen sollen Partner von HPE dank der HPE Tech Pro Community karrierefördernde Ergebnisse erlangen: 

-Aufbau globaler Verbindungen: Die Mitglieder der HPE Tech Pro Community erhalten exklusiven Zugang zu einer einzigartigen technischen Community – einschließlich Partner- und HPE-Lösungsarchitekten weltweit- , die es ihnen ermöglicht, Beziehungen durch Online-Zusammenarbeit, bei technischen Veranstaltungen und bei lokalen Engagements aufzubauen.

-Zertifizierung und ständiges Lernen:Die HPE Tech Pro Community bietet einen Lehrgang, der zu einer branchenweit anerkannten HPE Accredited Solutions Expert (ASE) und Master ASE Zertifizierung führt. Darüber hinaus bietet die HPE Tech Pro Community kontinuierliche Lernpfade, um die Mitglieder auf dem neuesten Stand der HPE- und Branchentechnologien zu halten und ihnen zu helfen, genau die Schulungen und Informationen zu finden, die sie benötigen, um ihre Kunden „just in time“ zu bedienen.

-Karrierewachstum und Anreize: Die HPE Tech Pro Community bietet ein einzigartiges Anerkennungs- und Belohnungsprogramm für IT-Partner, welches es ihnen ermöglicht, für ihre Leistungen von HPE, ihren Kollegen und Kunden anerkannt zu werden. HPE Tech Pro Community-Mitglieder erhalten die Möglichkeit, selbst zu profitieren und gleichzeitig den Umsatz der Partnerorganisationen zu steigern.

HPE Tech Pro Community für weltweiten Wissensaustausch

paul hunter hpe

Paul Hunter, Partner Sales Leader bei HPE. (Bild: HPE)

Mit der HPE Tech Pro Community erweitere HPE das Fachwissen sowohl für den Channel als auch für die eigenen Lösungsarchitekten. Die Plattform fördere Wissensaufbau, Networking und Karriereerfolge in der gesamten Branche so Paul Hunter, Global Channel Chief von Hewlett Packard Enterprise.  

Die Community-Mitgliedschaft steht allen bestehenden und zukünftigen HPE Channel Partnern und HPE Field Technical Professionals offen und wird ab März 2019 weltweit verfügbar sein. HPE Vertriebspartner können der HPE Tech Pro Community beitreten, nachdem sie eine HPE Accredited Technical Professional (ATP) Zertifizierung oder höher erworben haben.

 Quelle Titelbild: Evernine Group