24. Mai 2019

Modern Workplace: Acer TravelMate X5 als idealer Reise-Begleiter

Wer beruflich viel unterwegs ist, möchte auch auf Reisen komfortabel arbeiten können. Mit dem Acer TravelMate X5 finden Sie ein leichtes, leistungsstarkes und modernes Notebook als idealen Begleiter auf Ihrer Geschäftsreise.

Im Modern Workplace oder auf geschäftlichen Reisern ist ein Notebook gefragt, das leistungsstark, leicht, modern und schick. Ihr treuer Reisebegleiter sollte Ihre Kreativität unterstützen und Sie nicht im Stich lassen. Dementsprechend muss der Akku leistungsstark sein und möglichst einen ganzen Arbeitstag durchhalten. Natürlich sollte das Notebook auch zu Ihrem persönlichen Style und Outfit passen. So punkten Sie im Modern Workplace bei Ihren Kollegen und Partnern und sind auf Reisen für alle Herausforderungen gerüstet.

Wenn Sie auf Ihrer Reise auch mal im Freien arbeiten möchten, um die Sonne zu genießen, ist ein Bildschirm nötig, der die unterschiedlichsten Lichtverhältnisse bewältigen kann. Das hilft auch, wenn Sie im Flugzeug im Halbdunkel noch arbeiten möchten, während Ihre Mitreisenden schon entschlummert sind oder im Zug wieder plötzlich die Beleuchtung ausfällt. Das Notebook sollte zudem leistungsstark sein, damit Sie sich problemlos in das Unternehmensnetzwerk einloggen können und alle Ihre Anwendungen verfügbar haben, um jederzeit mit Kunden, Partnern und Kollegen reibungslos kommunizieren können.

Bei all dem sollte die Robustheit und Sicherheit nicht vergessen werden. Denn wie schnell passiert es, dass ein Gerät herunterfällt oder von Hackern angegriffen wird. Wenn Sie ein auf Sie zugeschnittenes Notebook suchen, das all diese Anforderungen problemlos erfüllt, haben wir einen Tipp für Sie:

Acer TravelMate X5 für mobiles Arbeiten  

Das neue Acer TravelMate X5 ist in modernem Design ein echter Hingucker und strahlt im eleganten Anthrazit-Look. Als bisher flachstes und leichtestes TravelMate eignet es sich mit seinen 980 Gramm als perfekter täglicher Begleiter. Da es nur 14,99 mm schlank ist, passt es in jede Akten- & Handtasche oder auch in einen schmalen Rucksack. Dank einer Magnesium-Lithium-Legierung ist das Notebook trotz des geringen Gewichts robust und stabil.

Das Display mit einem Durchmesser von 35,6 cm (14 Zoll) ist durch Corning® Gorilla Glass® NBT® sehr widerstandsfähig und kratzfest. Zu guter Letzt sind die PCIe Solid State Disks (SSD) mit einer Kapazität von bis zu 512 GB fast unzerstörbar, weil sie im Gegensatz zu herkömmlichen Festplatten keine mechanischen Teile besitzen. Auch unter der Haube hat das Notebook viel zu bieten. Der Intel® Core™ Prozessor i7 Prozessor der achten Generation sorgt für höchste Geschwindigkeit und eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden. Auch der Arbeitsspeicher von 8 oder 16 GB DDR4 RAM und die leistungsstarke Intel® UHD Graphics 620 Grafikkarte erfüllen höchste Anforderungen.

Das Acer TravelMate X5 bietet vorinstalliert das moderne Betriebssystem Microsoft Windows 10 Professional (64-Bit) für schnelles und flüssiges Arbeiten an jedem Ort und zu jeder Zeit an. Wussten Sie, dass der Support für Windows 7 am 14. Januar 2020 ausläuft? Es ist also auf jeden Fall an der Zeit, auf ein modernes Device umzusteigen.

Quelle: Acer

Wenn Sie unterwegs sind, ist Kommunikationsfähigkeit gefragt. Das Acer TravelMate X5 ist für Skype for Business zertifiziert, sodass Sie sich problemlos mit Ihren Kollegen, Kunden oder Partnern über Chat oder Video austauschen können. Für drahtlose Verbindungen in bester Qualität sorgt das Wireless LAN Intel® Dual Band Wireless-Gigabit-AC, das den Standard 802.11 ac/a/b/g/n erfüllt. Noch dazu kann das Acer TravelMate X5 an eine Docking-Station angeschlossen werden, um schnelle Netzwerkverbindung, Aufladen und problemlose Druckeranbindung zu gewährleisten.

Selbstverständlich ist Sicherheit unverzichtbar: Zu den Sicherheitsfunktionen zählt ein in den Powerschalter integrierter Fingerabdruckleser, mit dem Sie sich schnell und sicher per Fingertipp anmelden können. Das Sicherheitsmodul TPM 2.0 (Trusted Platform Module) bietet hardwarebasierten Schutz für Passwörter und Verschlüsselungscodes. Außerdem liefert das vorinstallierte Acer ProShield eine Reihe von Sicherheits- und Verwaltungstools zum Schutz vertraulicher Daten. Darüber hinaus ermöglicht das Acer Office Management der IT-Abteilung die Bereitstellung von Sicherheitsrichtlinien und die Überwachung von Assets über eine intuitive Benutzeroberfläche, während ein Kensington-Schloss für eine physische Sicherung sorgt.

ERFAHREN SIE JETZT MEHR ZUM THEMA ACER MODERN WORKPLACE

Hohes Kundenvertrauen und Servicequalität

Acer schneidet in aktuellen Umfragen weit überdurchschnittlich ab. Dies ist untermauert durch den Service-Standort in Deutschland mit deutschsprachigen Ansprechpartnern und die hohe Produktqualität. Zudem ist Acer unter den Top 10 von mehr als 1.000 Unternehmen im Verbraucherranking der Zeitschrift „Wirtschaftswoche“, die das Unternehmen ein sehr hohes Kundenvertrauen zugesteht. In der Kategorie Unterhaltungselektronik liegt Acer sogar auf Platz 3.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat Acer 2019 bereits zum vierten Mal in Folge als Testsieger für den besten Kundenservice der Computer-Hersteller ausgezeichnet. Auch das hauseigene Acer-Service-Center in Ahrensburg konnte vor allem durch seinen ausgezeichneten E-Mail-Service mit stets vollständigen Informationen und ausgesprochen individueller Ansprache punkten und überzeugen. Über die Hotline erklärten kompetente Mitarbeiter komplexe technische Hintergründe besonders einfach und nachvollziehbar. Ein Service, der die Kunden versteht und sich Herausforderungen selbstverständlich annimmt.

Der Fachhandel bescheinigt Acer laut dem Marktforschungsinstitut Context eine Spitzenposition bei der Produktqualität. Vielleicht gerade deshalb bietet Acer für das TravelMate X5 sowie viele weitere Business-Produkte eine dreijährige Garantie mit Einsende- und Rücksendeservice einschließlich einem Jahr International Traveller Warranty.

 

Intel, das Intel-Logo, Intel Inside, Intel Core und Core Inside sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.

 

Quelle Titelbild: Acer