5. November 2019

Digital X: Europas größte Digitalmesse – ein Nachbericht

In der vergangenen Woche kamen in Köln mehr als 20.000 Besucher zur größten Digital-Initiative Europas zusammen. Mit dem Fokus auf Entscheider-Level haben rund 160 Partner sowie internationale Top-Speaker wie Sir Richard Branson und Tim Berners-Lee ihr Wissen an die Besucher weitergegeben. Hier können Sie alle Keynotes On-Demand streamen.

Digital X 2019 in a Nutshell

Am Dienstagmorgen wurde die Digital X durch Telekom Deutschland Geschäftsführer, Hagen Rickmann, aufgetaktet. Von hieran drehte es sich auf den Bühnen der Kölner Messehallen ausschließlich um Innovation und Transformation. Dabei dürfen natürlich Themen, wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, 3D-Druck, Digitaler Zwilling und Augmented Reality natürlich nicht fehlen. Auf insgesamt fünf Bühnen stellten 120 Top-Speaker ihre Projekte und Ideen vor und machten den digitalen Wandel wortwörtlich spürbar. Neben Digital Pioneers, wie Jimmy Wales (Co-Founder, Wikipedia) und Tim Berners-Lee (Begründer des World Wide Web und HTML), gab T-Systems-Chef Adel Al-Saleh auf der Inspiration Stage sein Wissen preis.

“Riesige Experten – Netzwerkveranstaltung für digitale Vorreiter. Digitalisierung ist wesentlich mehr als  technologische Veränderung.“ Leclere Solutions, Beratung und Consulting

Unter dem Motto: “Let’s power higher performance” betonte er die Relevanz von Digitalisierung im eigenen Geschäft und schnitt wichtige Themen wie Cloud und Security, Digital-Anwendungen, Internet der Dinge oder Blockchain an. Zwischen den Speeches nutzten Entscheider und Entscheiderinnen aus Start-Ups, Mittelständlern, Konzernen, Politik und Wissenschaft die Möglichkeit sich zu vernetzen, Ideen auszutauschen und voneinander zu lernen.

„Die Initiative vereint aus unserer Sicht alle Protagonisten der Digitalisierung – die StartUp Szene, den Mittelstand und die Großunternehmen.“  Ralf Bruestle, Co Founder StartUpCon

T-Systems und SAP Partner auf der “DIGITAL X” 

Gemeinsam mit seinen SAP Partnern, Zukunftsagenten GmbH und West Trax GmbH & Co. KG, stellte T-Systems innovative Lösungen am Stand vor. Eine Migration auf SAP S/4HANA und eine einwandfreie, bereinigte Übergabe der Daten aus Altsystemen in das neue SAP macht das dreier Gespann mit Hilfe des Managed Application Retirement Services (M.A.R.S) und Rightsizer möglich. Für den Kunden werden dadurch die drei Aspekte des Menschen (Die Zukunftsagenten GmbH), der Prozesse & Abläufe (West Trax GmbH & Co. KG) sowie der Datenwelt (T-Systems) in einem abgebildet. Mit ihrer Lösung „Workforce Evolution“ ermöglicht Die Zukunftsagenten GmbH eine Transformation in die ‚neue Arbeitswelt‘.

Die West Trax GmbH & Co. Kg geht auf die individuellen Ziele eines Unternehmens ein und macht eine automatisierte und strukturierte Analyse der SAP-Systeme möglich. Dabei wird Optimierungspotenzial identifiziert sowie eine monetäre Bewertung belastbarer Fakten erzielt.

“Die wachsende Digital X Initiative zeigt wie groß der Bedarf nicht nur an Informationen ist. Gefragt ist eine lebendige Plattform, die alle Akteure miteinander vernetzt. Die Digitale Transformation ist der zentrale Erfolgsfaktor für kleine wie große Unternehmen.“ Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland GmbH.

Philip Suhr, Abteilungsleiter für Personal- und Organisationsentwicklung der Stadtwerke Solingen war außerdem am T-Systems Stand vor Ort und hat seine Erfahrungen in einem Interview preisgeben. Moderiert von Pascal Brumm, Head of SAP, Cloud Partner Sales Telekom Deutschland GmbH, hat Philip Suhr außerdem mit den Zukunftsagenten West Trax und T-Systems eine Diskussion geführt.

„Die Digital X war von der Registrierung, über die Qualität der Vorträge bis hin zu den Abendveranstaltungen perfekt organisiert. Der Ausstellerbereich war themenspezifisch sehr gut repräsentiert, die Guided Tour am SAP Stand der Deutschen Telekom aber hervorzuheben, da innerhalb von wenigen Minuten eine kompletter Transformationsprozess skizziert worden ist (und ich dieses positive Feedback auch von Kunden gehört habe).“ Tim Weber, Senior Director Partner Business Management SAP.

Die Gespräche sowie alle weiteren Keynotes und Deep Dives zu den Themen Digital Leadership, Digital Innovation, Technology und Best Practices können Sie hier On-Demand abrufen: https://lnkd.in/d8BTHBp

 

Quelle Titelbild: Telekom