2. Dezember 2018

Nuvias Group bringt geballte UC-Power auf den deutschen Markt

Der modern Workspace bekommt einen kräftigen Schub am deutschen Markt. Der bekannte Distributor Nuvias Group wird in Zukunft die UC-Lösungen (Unified Communications) von Dolby, BlueJeans und Kaptivo in sein Portfolio aufnehmen.

25 Stunden sitzt der deutsche “Wissensarbeiter” – also Büro, Finanzwesen, IT, etc. – wöchentlich vor dem Computer. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von Adobe und Statista hervor. Laut dem Fraunhofer IAO setzt hierbei neun von zehn Mitarbeiter auf mobiles Arbeiten. Einzige Voraussetzung für den Erfolg: Die richtigen Tools & Devices.

Nuvias Group treibt UC voran 

Nuvias hat in diesem Sinne nun drei weitere Distributionsverträge im Bereich Unified Communications unterzeichnet.

Durch die Aufnahme, der sich ergänzenden UC-Lösungen von Dolby, BlueJeans und Kaptivo, setzt der Value Added Distributor vermehrt auf die Ausweitung seines Angebots an Unified Communications-Lösungen.

Die Lösungen von BlueJeans, Dolby & Kaptivo im Überblick

Nuvias bietet die Software des BlueJeans Videokonferenzsystems fortan in ganz EMEA an. BlueJeans bietet den ersten Cloud-Service, der Desktops, mobile Geräte und Raumsysteme in einer Videokonferenzlösung verbindet. BlueJeans nutzt bereits die Dolby-Audiotechnologie in seiner Plattform, um alle BlueJeans-Meetings zu einem erstklassigen Meetingerlebnis zu machen. Die Nutzung der Dolby Voice-Hardware verbessert so die branchenführenden Fähigkeiten noch weiter. Diese Kooperation erlaubt ein einzigartiges Cloud-Videokonferenzsystem mit der bewährten Klang- und Kameraqualität von Dolby.

Mit der Software von Kaptivo lassen sich analoge Whiteboards einfach und schnell digitalisieren. Ein Abfotografieren ist damit überflüssig. Das digitale Whiteboard lässt sich über führende Videokonferenzlösungen wie z.B. BlueJeans mit Kollegen und Partnern teilen und versenden. Auch das Ausrichten einer Kamera auf das Whiteboard entfällt – so bleibt mehr Platz um die Gesichter der Gesprächspartner einzufangen.

Lösungen sind über Systemhäuser und IT-Dienstleister erhältlich

Systemhauskunden und IT-Dienstleister sollen durch das zentralisierte Know-how der Nuvias Group eine herausragende UC-Erfahrung, mit vollständigen End-to-End-Lösungen und erstklassigen Produkten und Services anbieten können.

Die UC-Practice basiert auf dem ehemaligen Geschäftsmodel von SIPHON Networks, dem preisgekrönten Enabler von UC-Lösungen und Technologien, den Nuvias 2016 übernommen hat.

Der Schwerpunkt von Nuvias liegt auf der Bereitstellung von innovativen und integrierten Geschäftslösungen. Diese Ausrichtung ist laut Angaben von Nuvias ideal, um führende Marken wie Dolby, BlueJeans und Kaptivo mit ihren zukunftsweisenden Technologien, zu unterstützen.

Titelbild: iStock/ Poike