10. March 2020

IaaS und Multi Cloud auf dem Vormarsch

Immer mehr Unternehmen wollen weg von ihren On-Premise-Systemen und hin zu einer Public Cloud oder Multi Cloud, vorzugsweise mit zugriffsicherem Hosting in Deutschland. Infrastructure-as-a-Service (IaaS) mit einem starken Cloud-Partner wie IONOS CLOUD setzt sich dabei mehr und mehr durch.

Viele IT-Systemhäuser stecken heute in einer tiefen Krise. Kaum haben sie verinnerlicht, dass die Glanzzeiten des Kistenschiebens vorbei sind und sie sich auf IT-Dienstleistungen fokussieren müssen, ist auch bis dato geltende das Geschäftsmodell mehr oder weniger Schnee von gestern. Denn ihre B2B-Kunden stehen ihrerseits unter starkem Digitalisierungsdruck und drängen in die Cloud.

Dieser Fachbeitrag richtet sich an:

  • Unternehmen und IT-Entscheider, die mit Blick auf die Digitale Transformation und neue Geschäftsmodelle ihre IT-Infrastruktur ganz oder in Teilen in die Cloud verlagern wollen
  • Entwickler und Cloud-Architekten, die nach einem quelloffenen und plattformunabhängigen Framework für Web-APIs, Nutzeroberflächen und cloudbasierte Anwendungen suchen
  • IT-Verantwortliche, die nach einem starken Partner für das IT- und Compliance-sichere Hosting in Deutschland suchen
  • Systemhäuser, die als MSP auf den Cloud-Zug springen und wiederkehrende Umsätze generieren wollen

Mit ihrer Nähe zum Mittelstand und ihrem Zugang zu IT- und Cloud-Anbietern wären die Systemhäuser und Systemintegratoren eigentlich prädestiniert als Managed-Service-Provider (MSP) auf den Cloud-Zug aufzuspringen. Aber abgesehen vom Cloud-Know-how fehlt es ihnen oft auch an einem 24/7-Support, um mit Managed Services in der Cloud immer wiederkehrende Umsätze zu generieren. Dabei zeigt eine Umfrage von Crisp Research, dass über die Hälfte der Unternehmen auf Managed Cloud und auf ihren IT-Dienstleister als Sparringspartner setzen. Dieser könnte sich so als Systemhaus 4.0 positionieren und somit deutliche Wettbewerbsvorteile erzielen.

Bei der Cloud geht der Trend, ob als Hybrid Cloud in Verbindung mit eigener IT-Infrastruktur oder als Multi Cloud mit verschiedenen Cloud-Umgebungen, zunehmend zur Public Cloud – vorzugsweise mit zugriffsicherem Hosting in Deutschland. Diese entwickelt sich mehr und mehr zum Königsweg für die digitale Transformation. Die anfängliche Skepsis der Deutschen gegenüber der Cloud ist verflogen, weil sie sich in der Praxis bewährt hat und diese sich als unverzichtbare Grundlage für die digitale Transformation und Industrie 4.0 herauskristallisiert.

Als Basis für die Public Cloud und Wegbereiter des Cloud Computing sowie für viele heutige und zukünftige neue Geschäftsmodelle, erfreut sich besonders Infrastructure-as-a-Service (IaaS) einer wachsenden Nachfrage in Deutschland. Das liegt vor allem daran, dass immer mehr Unternehmen erkennen, dass sie damit flexibler arbeiten, besser skalieren und kostengünstiger agieren können.

Erfahren Sie in diesem Whitepaper,
warum der Cloud-Anbieter IONOS CLOUD der geeignete Partner für Sie ist.

ionos-cloud-banner-2

Der IaaS-Markt in Deutschland wächst

Im laufenden Jahr werden deutsche Unternehmen rund 1,4 Milliarden Euro in IaaS-Lösungen investieren. Dies entspricht einem Plus von fast 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Markt in Deutschland wächst dabei mittlerweile sogar etwas schneller als das weltweite Geschäft, berichtet das Marktforschungsunternehmen Information Services Group (ISG).

Den Analysten zufolge steigen die Ausgaben für die Cloud-Ausgaben aufgrund der höheren Anzahl an Cloud-Workloads, die in die Public Cloud migriert und dort betrieben werden, immer schneller. Wichtige Triebfedern in Deutschland sind dabei weiterhin CRM, Unified Communications und mehr erhoffte Produktivität in der Cloud sowie im wachsenden Maße ERP-Anwendungen wie solche von SAP. Dabei rückt im zunehmenden Maße auch SAP S/4HANA ins Interesse der Unternehmen. Der 2027 auslaufende Support für die bestehenden SAP-ERP-Lösungen spielt dabei natürlich auch eine Rolle. Aber auch im Mittelstand wächst je S/4HANA Implementierung die Überzeugung von den Möglichkeiten der Echtzeit-Datenverarbeitung in der Public Cloud oder als IaaS-Modell mit einem entsprechenden Provider.

IONOS CLOUD ist ein langjährig bewährter Partner des deutschen Mittelstands und garantiert als einer der führenden IaaS-Provider in Deutschland ein hohes Maß an Flexibilität, Leistung und Ausfallsicherheit, gepaart mit voller Compliance- und Datenschutzkonformität.

Quadrant
Eine aktuelle Marktstudie der Information Services Group bestätigt das. Im „ISG Provider Lens Public Cloud – Solutions & Service Partners Germany 2019 Quadrant Report“ wird IONOS CLOUD eine starke Stellung als Rising Star im Markt für IaaS bescheinigt.

IONOS CLOUD – Rising Star für IaaS

Als aufsteigender Stern im Segment IaaS kann IONOS CLOUD laut ISG folgende Stärken vorweisen:

  1. Eigener hoch performanter Cloud-Stack: IONOS CLOUD ist ein deutscher IaaS-Cloud-Provider mit einem selbst entwickelten, leistungsstarken Code-Stack und viel Erfahrung im Bereich skalierendes Infrastruktur-Hosting. Außerdem bietet IONOS CLOUD einen mit Amazon S3 (Simple Storage Service) voll kompatiblen Objektspeicher mit Zugang über Programmierschnittstellen (APIs) und bezahlbar per Gigabyte – ergänzt durch PaaS-Services.
  2. Mittelstandskonform und lokal: IONOS CLOUD adressiert den Mittelstand mit einer einfachen Bedienbarkeit und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie guter Skalierbarkeit. Die zugrundeliegende IT-Infrastruktur wird bei Bedarf sehr schnell und mit hohen Service Levels im Pay-per-Use-Mode gesteuert. Die Benutzerfreundlichkeit und Effizienz sind stimmig und erlauben auch nicht so technisch versierten Kunden den kinderleichten Zugriff.
  3. Deutsche Norm und Sicherheit: IONOS CLOUD nutzt ISO-zertifizierte Rechenzentren für den Datenschutz, beziehungsweise eine voll DSGVO- oder GDPR-konforme Delivery (Bereitstellung) sowie ein Informationssicherheitsmanagementsystem nach ISO 27001 und TISAX. Zudem ist IONOS CLOUD maximal sicher vor dem US CLOUD Act.
  4. Services und Support: IONOS CLOUD bietet Kunden kostenlosen 24/7 Support durch ausgebildete Systemadministratoren rund um die Uhr und eine hohe Transparenz hinsichtlich der anfallenden und prognostizierten respektive der zu erwartenden Kosten auf Basis der monatlichen Nutzung pro Monat.

Aus diesen vier Punkten zieht das Marktforschungsunternehmen ISG das Fazit: „IONOS CLOUD ist aus Preis-/Leistungssicht sowie aus lokaler Datenschutzperspektive ein äußerst attraktives Public-Cloud-Angebot mit einfachem Zugang und hoher Performance.“

Sie möchten erfahren, warum sich IONOS CLOUD
außerdem von anderen Cloud-Anbietern abhebt?
Lesen Sie mehr dazu in diesem Whitepaper.

ionos-cloud-banner-2

 

Quelle Titelbild: iStock / skynesher