15 April 2020

Viele Unternehmen entdecken erst in der Krise den Wert eines eigenen Webauftritts. Wir haben das Unternehmen netzkern in der Kombination mit der offenen und flexiblen Cloud-Computing-Plattform von Microsoft Azure getestet. So kommen Projektleiter für Webseiten auf die Überholspur. Übrigens: Bei tieferem Interesse stellen wir am Ende des Beitrags ein Dokument bereit: Ein Fahrplan zu Ihrem Webseitenprojekt. 

Not macht bekanntlich erfinderisch, so auch die Corona-Krise. Viele Geschäfte, die bisher nur offline ihre Waren angeboten haben, beeilen sich, einen eigenen Online-Shop aufzubauen. Auch für viele DAX-Konzerne und führende Unternehmen aus dem Mittelstand (einschließlich Fintechs und Insurtechs) sowie für Behörden und Ämter wird ein eigener professioneller Webauftritt gerade jetzt immer dringender.

Als lang etabliertes Unternehmen kann nicht wie sonst üblich drei bis sechs Monate und mehr gewartet werden, bis die Webseiten stehen. Es braucht eine schnelle Lösung, wie sie die netzkern AG und Microsoft bieten. Unternehmen sollten gleich auf die Überholspur wechseln, sprich zur Fastlane to a modern Website mit Sitecore SXA und Microsoft Azure als Cloud-Plattform für DevOps und PaaS-Services, um von Best Practices und einem Fahrplan für das Webseitenprojekt zu profitieren. 

Der schnelle Weg zur optimalen Customer Experience

netzkern_microsoft_customer_experience

Mit Hilfe der Experten von netzkern zur optimalen Customer Experience. Bildquelle: iStock / GuzaliiaFilimonova

Sitecore ist ein führendes Content Management System (CMS) auf Basis der Microsoft-Plattform .NET mit Sitecore SXA als integriertes Modul. Dieses steht für Sitecore Experience Accelerator und schafft mit Hilfe der Experten von netzkern, mit großer Power, eine gute Customer Experience. Dadurch tauchen Ihre Kunden in Erlebniswelten ein, verlieren sich aber nicht darin. Denn eine Statistik zeigt, dass mehr als zwei Drittel aller Inhalte auf der Webseite vom Nutzer nicht einmal bemerkt werden. 

Der Aufbau der Webseiten gestaltet sich mit Sitecore SXA und Sitecore Helix (mit Richtlinien und Best Practices für die Sitecore-Implementierung) so einfach wie Drag & Drop. Sitecore SXA bietet CMS Building Blocks mit der Möglichkeit, Spalten einzufügen oder das Layout jeder Seite anzupassen. Hinzu kommt eine Toolbox mit über 40 Komponenten und einem Editor für das freie Zusammenstellen der Webseiten.

Sie interessieren sich für eine professionelle Lösung für Ihre Enterprise Webseite? Erfahren Sie hier mehr zum Thema!

banner_netzkern_microsoft_fastlane_1

Fastlane beinhaltet den Fahrplan bis zum Abschluss

Das Ganze könnte praktikabler nicht sein. netzkern wartet mit digitalen initialen Workshops, in denen bereits in der ersten Phase Vorschläge für Design und sinnvollen Content gemacht werden. Zudem wird die Web-Plattform mit den CMS Building Blocks vorbereitet und bereitgestellt. Übrigens ist auch das Setup für das Application Lifecycle Management (ALM) enthalten, das Einrichten und Hosten von Azure bis hin zur fertigen Unternehmens-Website. Auf Wunsch werden auch E-Commerce Herausforderungen in das Projekt integriert. 

netzkern_microsoft_glueckliche_kunden

Auch diese Dame hatte Glück: Eine Webseite mit Fastlane. Bildquelle: iStock

Mit Angeboten zu Fixpreisen für das Setup behalten Projektverantwortliche den Überblick über die Kosten und erwarten hinterher keine „bösen Überraschungen“. Dazu gehört auch die Unterstützung bei bis zu 20 Seiten und die Pflege der existierenden Contents. netzkern unterstützt auch beim Aufsetzen der zugehörigen Entwicklungsprojekte (DevOps) und zudem steht die Architektur für die Anwendungsentwicklung bereit (Helix). Für den Start des Projektes werden dem Nutzer zwei responsive Standardlayouts mit Vorgaben für die Seitenstruktur, Header, Content und Footer, zur Verfügung gestellt. 

Die Workshops umfassen unter anderem auch Absprachen zur Umsetzung, ein Mitbewerber-Check und Content-Editor-Schulungen. Workshops und Content lassen sich komplett remote bereitstellen, was gerade angesichts der „Corona“-bedingten Ausgangs- oder Kontaktbeschränkungen nicht ganz unwichtig ist. Schließlich gibt netzkern als Teil von Fastlane auch Buzzwords für die Markenkommunikation und das Internet-Schaufenster an die Hand. Über Sitecore-Formulare bietet sich die Möglichkeit der direkten Kommunikation mit den Kunden.  Auch die Beratung für komplexe technische Anforderungen inklusive Sicherheitskonzepte sowie Performance und „Mobile First“-Konzepte werden mit aufgenommen. In dem Workshop ist außerdem Platz für Themen wie SEO, Conversion-Ziele und UI & UX-Beratung.

Mit netzkern und Fastlane zu Ihrer Enterprise-Webseite

Kurz, mit netzkern und Fastlane ist die vollständige Konzentration auf das Erstellen der Inhalte möglich. Die netzkern AG kümmert sich um das Setup und die Implementierung und hat dies schon in unzähligen Projekten unter Beweis gestellt, wie beispielsweise bei TÜV SÜD, VORWERK oder GEDORE. Nicht umsonst ist das Unternehmen, mit Sitz in Wuppertal und einer Niederlassung in Hamburg, Platinum Partner von Sitecore sowie Microsoft Gold Partner für Application Development und Cloud Platform Provider. 

Jetzt unverbindlich das Whitepaper zum Thema sichern! 

banner_netzkern_microsoft_fastlane_2

Quelle Titelbild: iStock VectorHot