12 Oktober 2020

Unternehmen setzen vermehrt auf agile Softwareentwicklung und DevOps-Modelle, um Innovationen voranzutreiben und die Effizienz zu steigern. Aber die Qualität der DevOps-Teams schwankt stark und hoch qualifizierte IT-Fachkräfte sind schwer zu finden und teuer. Wie Sie mit DevOps as a Service nicht nur Ihre IT-Sicherheit stärken, sondern auch Kosten sparen und Ihre Prozesse effizienter gestalten, erfahren Sie hier.

Die Vorteile von DevOps, das Verzahnen von Entwicklung und operativem Betrieb sind einleuchtend. So können schnellere und effizientere Anwendungsentwicklungen realisiert werden, agil, flexibel und interdisziplinär. Deshalb ist das Thema DevOps schnell sehr populär geworden.

Die Tücken lauern aber im Detail. Ein hauseigenes DevOps-Team ist rasch durch Anordnungen von Oben ins Leben gerufen. In der Praxis zeigt sich anschließend aber leider oft, dass das DevOps-Team nicht die Erfolge erzielt, die durch DevOps-Readiness und Automatisierung erhofft wurden. Unternehmen unterschätzen oftmals die Herausforderungen beim Aufbau eines internen DevOps-Teams.

Die Gehaltskosten für DevOps-Spezialisten sind hoch und steigen kontinuierlich. Fehlende Flexibilität der Mitarbeiter und eingefahrene Strukturen im Unternehmen führen dazu, dass es an der Zusammenarbeit der Teammitglieder oftmals hakt. Die deutsche Arbeitskultur steht den Prinzipien von DevOps häufig entgegen. Die Schwelle von agil zu überfordert ist dabei extrem gering. So ist das Ziel schwer zu erreichen, das verfügbare Potenzial kontinuierlich zu heben und keine Ressourcen zu verschwenden.

Sicherheit und Organisation geht vor

Laut einer Umfrage scheitern 75 % der Unternehmen am Organisationswechsel.

Ein wichtiger Aspekt ist die Sicherheit (DevSecOps). Wer soll diese überwachen?
Dadurch, dass die Cloud mehr und mehr zum Depot für sensible und unternehmenskritische Daten wird, entwickeln auch Cyber-Kriminelle laufend neue Methoden, um Unternehmen nachhaltig zu schaden. Cloud-Provider bieten einen Basic-Schutz, doch muss das bestehende Sicherheits- und Risikomanagement auf DevOps neu ausgerichtet werden. All dies erfordert Built-In-Security im gesamten Entwicklungsprozess und für DevOps konzipierte Security-Tools. Echte Sicherheitsexperten, die das Thema DevSecOps beherrschen, sind auf dem Markt kaum zu finden.

Auch das Change-Management spielt hinsichtlich DevOps eine entscheidende Rolle. Laut einer Statistik von Datree scheitern 75 Prozent der Unternehmen am Organisationswechsel. DevOps kann nur dann zu schnelleren Release-Zyklen führen, wenn alle Mitarbeiter abteilungsübergreifend miteinander zusammenarbeiten und kommunizieren.

Nicht selten stehen Unternehmen vor diesen Herausforderungen, denn mit jedem Tag steigt auch die Komplexität in DevOps. Interne Experten brauchen aktuelles, fundiertes Wissen und ständiges Training.

 

So profitieren Sie mit DevOps Automation. In vier Schritten zum Erfolg! 

Jetzt Roadmap downloaden!

globaldatanet-devops-ceo-1

Große Erfahrung durch die Arbeit in verschiedenen Projekten

Es gibt eine sinnvolle Alternative, die all diese Probleme vermeidet, nämlich DevOps as a Service. Externe DevOps-Engineers arbeiten mit unterschiedlichen Kunden an ständig wechselnden Projekten und Technologien. Diese unterschiedlichen Erfahrungen halten das Team immer auf dem neuesten Stand. So können die Experten bei Projekten mit einem breitgefächerten Fachwissen punkten und auf umfassende Erfahrungen zurückgreifen. Der marktführende Cloud-Anbieter Amazon Web Services (AWS) erweitert kontinuierlich den Funktionsumfang und das Angebot an innovativen Services. Hier auf dem neuesten Stand zu bleiben ist eine anspruchsvolle Aufgabe und erfordert stetige Weiterbildung.

Mit DevOps as a Service die gewünschten Erfolge erzielen

DevOps

Erzielen Sie mit DevOps as a Service die gewünschten Erfolge! (Bildquelle: iStock / scyther5)

globaldatanet ist ein junges, innovatives Unternehmen mit Standorten in Hamburg, Berlin und Belgrad. Unter Leitung von CEO Marc Schröter entwickelt und optimiert globaldatanet cloud-native Applikationen in der AWS Cloud mit sehr starkem Fokus auf Automation, Sicherheit & Kosteneffizenz. Als AWS Avanced Consulting Partner hat das Team als eine der wenigen Firmen weltweit die AWS DevOps Competency erreicht. Viele namenhafte Firmen nutzen bereits das Expertenwissen von globaldatanet und erzielen mit dem angebotenen und lösungsorientierten Modell „DevOps as a Service“ eine deutliche Verkürzung der Entwicklungszeit und Erhöhung der Software Qualität, bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten für Cloud Services und Personal.

Gemeinsam Effizienz schaffen

Zusammen mit Ihren Teams können feste Verantwortlichkeiten und effizientes Arbeiten geschaffen und die definierten Prinzipien auf DevOps angepasst werden. Auch nach dem erfolgreichen Enabling ihres Team in die neue DevOps Plattform, stehen die globaldatanet-Engineers jederzeit zur Verfügung, um gemeinsam weitere Optimierungen für Sie zu entwickeln. Die zertifizierten AWS-DevOps-Engineers helfen Ihnen mit individuellen Lösungen in der AWS Cloud nach dem „pay as you go“ Modell. Das umfassende Know-how des Teams von globaldatanet gibt Ihnen die Gewähr, dass Ihre Projekte zum Erfolg geführt werden. So gewinnen Sie Flexibilität, Skalierbarkeit und Agilität und behalten die komplette Kostenkontrolle. Das Expertenteam von globaldatanet steht Ihnen gerne bei Anfragen zur Verfügung und freut sich auf die Aufgaben, die Sie mitbringen!

 

Mehr Performance durch DevOps Automation. In dieser Roadmap erfahren Sie, wie Sie in vier Schritten zum Erfolg geführt werden.

Jetzt kostenlos downloaden!

globaldatanet-devops-ceo-2
 

Quelle Titelbild: iStock  / golubovy