7. Dezember 2015

Digitalisierung: Deutschland nur Mittelmaß

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Doch gerade der Exportweltmeister Deutschland hat noch Luft nach oben.

Deutsche Unternehmen sind zwar prinzipiell offen, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren, jedoch ist der Exportweltmeister im internationalen Vergleich nur Mittelmaß.

Digitalisierungsstudie

Ein Ergebnis des Monitoring-Reports zur digitalen Lage der Nation. Quelle: BMWi / TNS Infratest.

Den Zahlen des Monitoring-Reports Wirtschaft Digital zu Folge führen die Liste der “digitalsten Länder” die USA, Südkorea und Großbritannien an. Deutschland landet nur auf dem sechsten Platz.

Politik in der Pflicht

Um mit anderen Nationen mitzuhalten, sollte die Politik die digitale Transformation noch weiter in den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Mittelpunkt rücken. Denn: Der Rest der Welt schläft nicht, vor allem nicht der asiatische Raum.

Wie kommt das Ergebnis zu Stande?

Ein maximaler Score von 100 Punkten ist die Grundlage des Monitoring-Reports. Im Bereich des Digitalisierungsgrades erhält Deutschland hier 49 mögliche Punkte, dieser wurde im diesjährigen Bericht erstmals differenziert erhoben. Fokus-Branchen sind die deutsche IKT-Branche und Internetwirtschaft, sowie die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie.

Im Bereich der globalen Leistungsfähigkeit, also eines der Kernergebnisse des Reports, bekommt Deutschland lediglich 53 von 100 Punkten. Zum Vergleich: Die Amerikaner sind hier mit 80 Punkten deutlicher Spitzenreiter.

Digitalisierungs-Tempo gibt Hoffnung

So ernüchternd das Ergebnis für unser Industrie-Vorzeige-Land sind, desto freundlicher sehen die Aussichten für Verbesserungen und zukünftige Aufwärtstrends aus. Im Bereich des Digitalisierungstempos kann, wenn es so weiter geht, wieder aufgeholt werden, denn spätestens 2020 soll ein Punktestand von mindestens 56 erreicht sein, so die Studie des Institut TNS Infratest und  ZEW Mannheim.

Die IT-Sicherheit liegt, wie in den letzten Jahren, auch 2015 wieder auf Rang Nummer eins. Aber auch ein Mehr an Mobilität könnte helfen, die Chancen für ein größeres digitales Wachstum in unserem Land zu steigern.

Quelle Titelbild: Flickr: ZEISS Microscopy, CC BY-SA 2.0