10. Juli 2018

Surface Go: Microsoft zeigt Mini-Convertible für Arbeitstätige

Es soll das kleinste, dünnste und leichteste Surface Endgerät aller Zeiten sein. Mit dem Surface Go, einem kleineren Ableger des “normalen” Surface, will Microsoft auf Geschäftskunden zugehen, die preisbewusst und mobil agieren wollen. 

Ab 449 Euro gibt es nun ein Microsoft Surface. Mit der neuen Mini-Variante Surface Go stellt Microsoft ein Convertible vor, das mit voller Power für den mobilen und agilen Einsatz geeignet sein soll. 

Die gesamte Hardware im Überblick

Das neue Microsoft Surface Go Convertible

Portabel, leistungsstark und günstig – Microsoft präsentiert sein Mini-Convertible “Surface Go”. (Bild: Microsoft)

Das Surface Go kommt mit Intel Pentium Gold Prozessoren, einer Intel HD Grafikeinheit und einem hochauflösenden 10-Zoll Display (mit PixelSense  Technologie). Der Bildschirm des Convertible lässt sich, wie mittlerweile bei Microsoft üblich, mit Hilfe des eingebauten Kickstand in den Studio Modus bringen – ein Winkel bis maximal 165 Grad ist möglich. Die Akkulaufzeit des Surface Go soll sich auf bis zu neun Stunden belaufen. Ein USB-C Port ist ebenfalls an Bord und eine weitere Variante mit LTE-Modul soll in diesem Jahr noch verfügbar sein.

In punkto Ausstattung können Kunden zwischen einem 4 und 8 Gigabyte Arbeitsspeicher wählen, sowie zwischen 64 und 128 Gigabyte internem Speicher. An Endkunden wird Surface Go mit Windows 10 Home im S Modus ausgeliefert. Unternehmenskunden erhalten das Gerät mit Windows 10 Pro, welches sich auch in den S Modus bringen lässt.

Zubehör soll für Flexibilität im Arbeitsalltag sorgen

Darüber hinaus hat Microsoft Zubehör für das neue Device angekündigt, welches separat erhältlich ist. Ein Type Cover gibt es in Schwarz sowie als Signature Type Cover in den Farben Bordeaux Rot, Kobalt Blau und Platin Grau. Die Surface Mobile Mouse lässt sich via Bluetooth verbinden und kommt in den drei edlen Surface-Farben Bordeaux Rot, Kobalt Blau und Platin Grau. Der aktuelle Surface Pen ist ebenfalls mit dem Mini-Convertible kompatibel.

Das neue Surface Go in einer Minute gezeigt

Quelle Titelbild: Microsoft