9. Januar 2019

Diese 3 Technologien werden 2019 relevant!

Für das neue Jahr sind drei Trendthemen für Business-Entscheider besonders relevant: Automation des Workplace, Cloud und Mobility. Diese Themen sind zwar nicht neu, werden sich aber 2019 noch stärker durchsetzen.

Das neue Jahr ist frisch angebrochen. Höchste Zeit, dass führende Beratungshäuser ihre Prophezeiungen abgeben, um Klarheit über die Zukunft zu verschaffen. Das Beratungshaus McKinsey prophezeit eine „Roboterapokalypse“. Doch keine Panik: Die Automation der Arbeitsplätze kommt, allerdings nicht so schnell. Roboter und Künstliche Intelligenz  können mittlerweile komplexe Aufgaben erledigen, allerdings haben die Maschinen immer noch keinen gesunden Menschenverstand und können mit emotionalen Signalen nichts anfangen.

Mehrwerte durch Automation

Die McKinsey-Berater sind der Auffassung, dass die Automation viele Mehrwerte für Unternehmen schafft, ohne die derzeit Beschäftigten zu verdrängen. Als neue Geschäftschancen werden hier erwähnt:  Automation kann Unternehmen enger mit den Kunden zusammenbringen, die Betriebsabläufe verbessern und die Forschungsanstrengungen beschleunigen. Ihr Rat lautet, dass Entscheider einen Aktionsplan entwerfen, die strategischen und taktischen Chancen evaluieren und skizzieren sollten, was es für sie bedeutet, wenn Menschen und Maschinen enger zusammenarbeiten. Gerade bei komplexen Unternehmensprozessen kann Automation für erhebliche Zeitersparnis und damit geringere Kosten sorgen.

Die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine

Bei Autoherstellern ist das bereits seit Jahren bekannte Praxis – Roboter und Menschen arbeiten zusammen Hand in Hand. Der Einsatz von Robotern beziehungsweise smarten Maschinen wird ab 2019 aber verstärkt auf andere Branchen übergehen. In Büros, medizinischen Einrichtungen oder der Beratung sind beispielsweise erste Anwendungsgebiete gefunden. So werden dem Menschen lästige Routinetätigkeiten abgenommen und er kann sich besser anderer Aufgaben widmen.

Mobility ist sehr relevant

Der Trend geht auch 2019 hin zum mobilen Arbeitsplatz und Home Office. Business-Entscheider sind gefordert, für ihre Angestellten eine Infrastruktur zu schaffen, die es ermöglicht, mit Cloud-Angeboten überall in der Welt in ihrer gewohnten IT-Umgebung zu arbeiten. Zu den Anforderungen dafür gehören Sicherheitslösungen, die etwa Phishing-Angriffe verhindern, kompromittierte Anmeldeinformationen schützen oder bösartige Anwendungen erkennen.

Zusammenfassend: Ein einheitlicher (mobiler) Arbeitplatz, der den individuellen Anforderungen von Unternehmen entspricht und der Mitarbeiter bei der Arbeit fördert, steht im Fokus der Mobility-Lösungen für das kommende Jahr.

Digitalisierung der deutschen Automobilbranche (Bildquelle: iStock/ 4X-image)

Digitalisierung der deutschen Automobilbranche (Bildquelle: iStock/ 4X-image)


Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Cloud Computing: Das sind die Trends 2019


Quelle Titelbild: iStock/ zhuyufang