5. September 2019

Microsoft baut mit Surface Hub 2S den Bereich Teamwork & Collaborations aus

Microsoft zeigt auf der IFA sein neues Flaggschiff – das Surface Hub 2S. Die dünnere & leichtere Variante des digitalen Whiteboards soll durch zahlreiche technische Features das mobile Arbeiten in Teams noch effizienter gestalten.

Auf der IFA in Berlin stellt Microsoft zwischen dem 06. und 11. September das neue Surface vor, welches seit heute ausgeliefert wird. Kunden konnten das Gerät bereits im Mai im Großhandel vorbestellen.

Digitales Teamwork durch Cloud-Anwendungen

Das mit Windows 10 ausgestattete digitale Whiteboard ermöglicht Teammitgliedern gleichzeitig an Entwürfen zu arbeiten. Wie am PC haben Sie auch hier Zugriff auf alle Office 365 – Dateien.

Das 4K Display, Richtmikrofone und leistungsstarke Lautsprecher sorgen zudem dafür, dass ein optimaler Austausch im Tea ermöglicht wird.

„Mit der ersten Generation von Surface Hub haben wir die Arbeitskultur in Unternehmen verändert und die Produktivität von Teams auf eine neue Stufe gebracht“, so Andre Hansel, Senior Product Manager Surface Commercial bei Microsoft Deutschland. „Surface Hub 2S ist unser neues Device für grenzenlose und flexible Teamarbeit, die mit innovativem Zubehör über traditionelle Konferenzraumszenarien weit hinausgeht.“

Preis, Lieferumfang & Verfügbarkeit

Vorbestellt werden konnte das Surface Hub 2S bereits im Mai, nun hat die Auslieferung offiziell begonnen. Der Listenpreis ist mit 9.699.99 EUR leicht angestiegen, dafür hat sich das Gewicht mit nur noch 28kg nahezu halbiert. Das Gerät hat einen 50 Zoll 4K Display, im Lieferumfang enthalten sind auch die Surface Hub 2 Cam und der Surface Hub 2 Pen. Das mobile Stativ Steelcase Roam™ Mobile Stand, die Wandhalterung Steelcase Roam™ Wall Mount und der mobile Akkupack APC™ Charge Mobile Battery sind separat erhältlich.

Die wichtigsten technischen Details im Überblick:

Abmessungen 29,2 × 43,2 × 3,0 Zoll (741 × 1097 × 76 mm)
Gewicht 61,6 Pfund (28 kg)
Display • PixelSense™-Display• Auflösung: 3840 × 2560• Seitenverhältnis: 3:2• Farbtiefe 10-Bit• 15,5 mm Rand, antireflex, IPS-LCD
Prozessor Intel® Core™ i5-Quad-Core-Prozessor der 8. Generation
Arbeitsspeicher 8 GB RAM
Speicher SSD mit 128 GB4
Grafik Intel® UHD-Grafik 620 

Wer sich das Gerät live ansehen möchte, hat dazu vom 6. Bis 11. September auf dem IFA-Messestand von Microsoft in Halle 13 die Chance. Der „große Bruder“ des Surface Hub 2S soll dann als 85 Zoll Variante mit 16:9 Display im Jahr 2020 auf den Markt kommen.

 

Quelle Titelbild: Microsoft

Quelle Beitragsbilder: MyBusinessFuture